Letztes Feedback

Meta





 

Angekommen!!!

In diesem Jahr bin ich wieder, nun schon zum dritten Mal, mit Oma und Opa in den Urlaub in der Hohen Tatra gefahren. Wir alle hatte uns schon lange darauf gefreut, wieder die Familie Turak in Batizovce zu besuchen.

Ich war mit Mutti schon am Donnerstag mit dem Bus nach Leipzig gefahren und gestern am Sonnabend ging es dann los. Ich musste schon am Morgen um sechs Uhr aufstehen. Dann musste erstmal unser gesamtes Gepäck ins Auto eingeladen werden. Aber dafür ist Oma ja unsere Expertin.

 

Dann um 7.15 Uhr gings los auf die lange Fahrt. Es war sehr heiß. Gut,  dass wir im Auto eine Klimaanlage hatten. Bei der Frühstückspause musste ich sogar einen Sonnenschirm nehmen.

In Dresden war die Autobahn wegen einem schlimmen Verkehrsunfall gesperrt. Dadurch haben wir viel Zeit verloren.

Mutti fuhr mit uns bis nach Legnica in Polen mit. Sie wollte ihre Oma besuchen.


 

Nach einer langen Fahrt durch Polen sahen wir dann gegen 6 Uhr abends endlich die Berge der HohenTatra.

 Und um sieben Uhr war die Slowakei erreicht.


 

Dort, an der Grenze sah ich auch ein ganz großes Bier. Ich glaube Opa hätte das gerne gedrunken, aber er musste ja Auto fahren,


Die Tatra-Berge, die ich nun schon kenne, waren sehr schön zu sehen.

 Und als wir dann gegen 8 Uhr endlich in Batizovce angekommen waren, sahen wir noch einen schönen Sonnenuntergang.


Onkel Jozef freute sich, daß wir da waren und machte uns das Abendessen.

Tante Darina ist noch arbeiten in Österreich und wir wollen sie alle zusammen am Dienstag in Bratislava abholen.

Nach dem langen Tag war ich sehr müde und habe schnell geschlafen.

Heute morgen war sehr schönes Wetter. Aus dem schönen Garten konnte ich die Berge sehr schön sehen.

Auch meinen kleinen Freund aus dem vergangenen Jahr, den Matej  aus dem Nachbarhaus habe ich wiedergesehen. Prima, dass er sich noch an mich  erinnern konnte.

So, das war mein erster Bericht. Ich melde mich bald wieder!

 

20.7.14 13:08, kommentieren

Werbung